Studienziel

Staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt

Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirtin

Das Ziel ist eine vertiefte berufliche, fachtheoretische und rechtliche Fortbildung zum Aufstieg in die mittlere und gehobene Führungsebene nationaler und internationaler gastronomischer und branchenverwandter Unternehmen. Mit Profilbildung für verschiedene Bereiche im gesamten Hospitalitymanagement.

Meisterpreisträger

Einsatzmöglichkeiten

Fundierte Praxiserfahrung und eine zweijährige managementorientierte Fortbildung qualifizieren den Hotelbetriebswirt für gehobene Tätigkeiten und Führungsaufgaben in der Gastronomie und Hotellerie, einer Branche, die er von der Pike auf kennt.

 

Er ist dann vor allem als Assistent in der Hoteladministration, im Marketing oder im Food- und Beverage - Bereich tätig, später z.B. als:

 

  • Geschäftsführer
  • Supervisor
  • Hoteldirektor
  • Kaufmännischer Leiter
  • Chief Controller
  • Personalchef
  • Sales-, Marketing- oder PR-Manager
  • Empfangschef
  • Front-Office-Manager
  • Reservierungsleiter
  • Guest-Relations-Manager
  • Pre-Opening-Manager
  • Einkaufsleiter oder F&B Manager