Schulgeld

 

 

 

Das Schulgeld setzt sich aus einen Anteil für den Studierenden und dem Schulgeldersatz der Regierung von Oberbayern zusammen.

 

Der Anteil des/der Studierenden am Schulgeld beträgt für beide Schuljahre zusammen 8.950,00 Euro.

 

Der Schulgeldersatz der Regierung von Oberbayern beträgt für beide Schuljahre zusammen 2.200,00 Euro.

 

 

 

Schulgeldersatz

Schulgeldersatz kann nur angerechnet werden, wenn Sie von keiner anderen öffentlichen Stelle (Agentur für Arbeit, Landesversicherungsanstalt, Berufsgenossenschaft, Deutsche Rentenversicherung, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr) Fördermittel erhalten. Im Falle einer Förderung durch einen der oben genannten Leistungsträger rechnen wir mit ihm direkt ab.

Schulgeldraten

 

Das Schulgeld wird in Teilbeträgen jeweils zu Beginn eines Schulhalbjahres fällig;
es kann auch monatliche Ratenzahlung beantragt werden.

 

Zum Thema Schulgeld gibt das Sekretariat gerne nähere Auskunft.

Tel: 08821-71088